Unternehmen

100 Jahre Witte - Eine Firmenchronik



1908 Gründung der Firma Hugo Witte in Solingen, Handel mit Schleif- und Poliermitteln
1926 Eintritt des Sohnes Friedrich Witte in die Firma und Beginn der Herstellung von Schleif- und Poliermitteln
1949 Die ursprünglich 1921 in Münster / Westfalen als Einzelfirma Albert Gerecke gegründete Schilderfabrik wird nach dem 2. Weltkrieg als OHG und ab 1973 als Gerecke + Lauer GmbH weitergeführt.
1963 Gründung der Friedrich Witte GmbH in Solingen durch Tochter und Schwiegersohn Marga und Andreas Schmitz-Heinen. Handel mit und Herstellung von Schleifmitteln und Arbeitsschutzprodukten, später Klebebändern und selbstklebenden Folien.
1973 Unter dem Markennamen plusprint® beginnt die Gerecke + Lauer GmbH mit der Herstellung und dem Vertrieb von im Siebdruckverfahren hergestellten selbstklebenden Folien für den Bereich Außenwerbung und Produktkennzeichnung.
1980 Die Friedrich Witte GmbH beginnt mit der Herstellung von bedruckten Klebebändern sowie Typ- und Leistungsschildern aus hochwertigen Folien.